Online buchen


Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Online Booking


Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Tisch reservieren


Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren

Online buchen

Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Online Booking

Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Tisch reservieren

Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren

Veranstaltungen

Fondue Chinoise

FONDUE CHINOISE A DISCRETION

verfügbar Oktober 2017 - Februar 2018


Der Klassiker für die kälteren Tage im Jahr ist nun auch im Restaurant Boldern erhältlich.

Geniessen Sie einen Abend zu zweit, kommen Sie mit Ihrer Familie oder führen Sie gleich Ihre Firmenfeier bei uns durch. Mit dem Fondue Chinoise wird der Abend noch lange in Erinnerung bleiben.

CHF 45.– pro Person (ab 2 Personen)

Vorspeise: Bunte Salatschüssel mit Dressing nach Wahl

Fleischfondue: mit Rind, Kalb & Poulet, dazu servieren wir Ihnen 3 hausgemachte Saucen, Cornichons & Silberzwiebeln, Reis & Pommes Frites. 

Reservationen nehmen wir gerne unter 044 921 71 11 oder auf info@boldern.ch entgegen.

Wir freuen uns, Sie bald auf Boldern begrüssen zu dürfen.


Samichlaus im Hotel Boldern

 

SAMICHLAUS IM HOTEL BOLDERN

Sonntag, 3. Dezember 2017, ab 15 Uhr

Auch dieses Jahr macht sich der Samichlaus auf den Weg ins Hotel Boldern.

Alle grossen und kleinen Kinder sind herzlich eingeladen, den Samichlaus auf dem Kiesplatz in Empfang zu nehmen. Bei Schlangenbrot, Geschichten vom Samichlaus und einer tollen Atmosphäre könnt Ihr bei uns einen schönen Nachmittag verbringen.

Der Anlass findet auf der Terrasse statt, wo Feuerschalen für die Kinder bereitgestellt werden, damit sie das Schlangenbrot selber backen können. 

Wir würden uns sehr auf Euren Besuch freuen. 


Schweizer Schriftsteller/innen im Gespräch

literarisch boldern

Lesungen und Gespräche

Gesprächsleitung: Hans Strub – mit Publikumsbeteiligung

Sonntag, 29. Januar 2017, 17–18.30 Uhr
Adolf Muschg Männedorf

Donnerstag, 9. Februar 2017, 19–20.30 Uhr
Lukas Bärfuss Zürich

Sonntag, 18. Juni 2017, 17–18.30 Uhr
Leta Semadeni Lavin GR

Sonntag, 17. September 2017, 17–18.30 Uhr
Lukas Hartmann Bern

Sonntag, 26. November 2017, 17–18.30 Uhr
Ruth Schweikert Zürich


Kosten: CHF 20.– (inkl. Brot und Wein)

Einladung zu Brot und Wein ab 16.30 Uhr. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Boldern. Ein Kinderprogramm mit spannenden Geschichten findet zur gleichen Zeit statt.


boldern inspiriert

Vorankündigung

Wir laden herzlich ein zu Lesungen und Statements, Gesprächen und Diskussionen mit dem Plenum.

ab 16.30 Uhr Apero
nach 18.30 Uhr Möglichkeit zum Nachtessen im Hotel Boldern

an folgenden Sonntagen, jeweils 17.00–18.30 Uhr

 

politisch boldern

Persönlichkeiten aus der schweizerischen Politik, gestern und heute, im Gespräch

- 4. Februar 2018: Dr. Jakob Kellenberger, ehemaliger Staatssekretär und Präsident des Int. Komitees vom Roten Kreuz IKRK
- 25. März 2018: Barbara Schmid-Federer, Nationalrätin CVP, Männedorf

 

theologisch boldern

Public theology – gesellschaftliche Relevanz von Theologie heute und morgen

- 11. März 2018: Prof. Silvia Regina de Lima Silva, San José / Costa Rica
- 6. Mai 2018: Prof. Zilka Spahic, Sarajevo / Bosnien-Herzegovina
- 16. September 2018: Prof. Carol Ann Mc Gibbon Frenchak, Chicago / USA
- 21. Oktober 2018: Prof. Meehyun Chung, Seoul / Südkorea
- 18. November 2018: Prof. Wardé Maksour, Beirut / Libanon

literarisch boldern

Schweizer Schriftsteller/innen im Gespräch Sonntag,

- 29. April 2018: Laura de Weck 
- 24. Juni 2018: Klara Obermüller 
- 25. November 2018: Klaus Merz
- Weitere Persönlichkeiten sind angefragt.

Die definitive Einladungskarte folgt.

Kosten: CHF 20.- (Veranstaltung mit Apéro)


Boldern inspiriert - Oase Programm


Vier-Lichter-Meditation:
jeden Mittwoch, 08.00 - 08.20 Uhr

Meditation mit Taizé-Liedern: alle zwei Monate, mittwochs 19.30 - 20.30 Uhr, 13. September & 22. November 2017, 24. Januar 2018 & 14. März 2018

Lyrik & Musik:  

- am Sonntag, 19. November 2017, 17.00 - 18.00 Uhr
Jacques Prévert – seine französischen Gedichte und deren originelle Übersetzung von Heinz Wegmann ins Züritüütsch werden von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Männedorf mit verschiedenen Instrumenten bereichert.


- am Sonntag, 21. Januar 2018, 17.00 - 18.00 Uhr
Rosemarie Primault liest aus « Musik der Stille » von David Steindl-Rast, Benediktinermönch. Der Text wird unterlegt und erweitert durch Gregorianische Gesänge.


Die Arbeitsgruppe « Verbindlicher leben » lädt herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Online buchen


Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Online Booking


Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Tisch reservieren


Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren

Online buchen

Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Online Booking

Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Tisch reservieren

Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren