Online buchen


Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Online Booking


Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Tisch reservieren


Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren

Online buchen

Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Online Booking

Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Tisch reservieren

Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren

Weg der Sinne

Hören, fühlen, riechen, sehen – mit allen Sinnen

Tauchen Sie ein und nehmen Sie die Natur mal wieder mit anderen Augen wahr.


Schmecken

Wir haben eine Anlage mit verschiedenen Beeren aufgebaut. Geben Sie der Versuchung nach und essen Sie von den reifen Früchten. Halten Sie die Früchte lange im Gaumen und nehmen Sie den Geschmack bewusst wahr. Auch im Wald finden Sie Himbeeren und Brombeeren. Vergleichen Sie den Geschmack.

Fühlen

An der Fussohle befindet sich ein Netz von Reizpunkten. Diese sind durch Nerven und Blutbahnen mit den inneren Organen verbunden. Durch unterschiedliche Strassenbeläge werden beim Barfusslaufen verschiedene Reizpunkte an den Fussohlen aktiviert, was sich auf den ganzen Organismus auswirkt. Gehen Sie diesen Parcour barfuss und erleben Sie die wohltuende Wirkung. Schliessen Sie dabei die Augen und lassen Sie sich von einer anderen Person führen. Konzentrieren Sie sich ganz auf die Fusssohlen.

Hören

Der Hörsinn erlaubt uns nicht nur die Verständigung untereinander, sondern auch die Wahrnehmung und die Unterscheidun von Tönen, Klängen und Geräuschen. Die akustische Raumerkennung ermöglicht dem Menschen, eine Entfernung abzuschätzen und die Orientierung in unserer Umgebung. Mit diesem Metall-Trichter können die Laute des Waldes und der weiteren Umgebung verstärkt gehört werden.

Sehen

Mehr als die Hälfte der Informationen, welche über die Umwelt in unser Gehirn gelangen, nehmen wir über die Augen auf. Menschen sind Augenwesen. Wir denken und sprechen häufig in Bildern. Die verschiedensten optischen Eindrücke vermitteln die Fülle des Sehens: Licht, Schatten, Farben, visuelle Vorgänge etc. Nehmen Sie sich Zeit und beobachten Sie die Schönheiten der Natur. Schauen Sie abwechslungsweise in die Weite und in die Nähe.

Riechen

Düfte und Gerüche als ständige Begleiter im Leben können hier und im Wald bewusst gemacht werden. Gerüche regen uns an, an bestimmte Situationen oder Menschen zu denken. Nehmen Sie ein Blatt dieser Kräuterpflanzen und zerreiben Sie es zwischen den Fingern oder riechen Sie daran. Auch im Wald und auf den Wiesen sind viele Pflanzen mit mehr oder weniger wohltuenden Gerüchen. Versuchen Sie diese ganz konzentriert wahrzunehmen, am besten mit geschlossenen Augen.

Online buchen


Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Online Booking


Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
info@boldern.ch

Tisch reservieren


Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11
reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren

Online buchen

Zimmer reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Online Booking

Tisch reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    info@boldern.ch

Tisch reservieren

Seminarraum reservieren

Telefon +41 44 921 71 11    reservation@boldern.ch

Seminarraum reservieren